Unsere Produktpartner


Black & White

Die Kult-Pomade aus Memphis / Tennessee (USA)

In dieser Pomade steckt Rock'n'Roll!
 
"Black & White Genuine Pluko Hair Dressing Pomade" war angeblich die Lieblingspomade einiger recht bekannter Rock'n'Roll Stars der Fifties - kein Wunder, starteten sie doch ihre Karriere in Memphis/Tennessee.
Die Pomade ist mittelfest, hervorragend in der Anwendung und hat einen legendären Duft.
Seit 1922 wurde die Black & White von der Firma Pluko hergestellt. "Black & White Genuine Pluko Hair Dressing Pomade" ist eine vielseitige Pomade, die dem Haar Struktur und Form gibt. Sie ist fest, aber geschmeidig und gibt dem Haar einen elastischen Halt für den ganzen Tag. Der Duft ist sowieso genial- er erinnert an Kokospalmen, Sonne und Meer. Die pflegende und wasserabweisende Rezeptur der "Black & White Original Pomade" lässt einen buchstäblich nicht im Regen stehen. Die puristische und gleichzeitig nostalgisch wirkende Verpackung finden vor allem Männer klasse. 
 
Allgemeine Anwendung:
Zum Frisieren nehmen Sie einen Finger voll Pomade, verreiben diese zwischen Ihren Fingern und Händen. Arbeiten Sie dies mit Ihren Fingerspitzen ins Haar - von den Haarwurzeln, über das Mittelhaar und in die Haarspitzen - ein. Kämmen Sie anschliessend das Haar in die gewünschte Form. Bei Bedarf nehmen Sie mehr.
 
Inhaltsstoffe:
•Vaseline
•Paraffin
•Zink Oxid
•Parfum                
 
Hergestellt in den USA und ohne Farb- oder Konservierungsstoffe!
 
 

Mr. Ducktail

Heißbegehrte Pomade des Londoner Rockabilly-Friseurs Mr. Ducktail

 
Mr. Ducktail ist in Frankreich bereits absoluter Kult. Mit seiner Frau Miss Betty betrieb er erfolgreich einen Barbershop in Toulouse, bevor es ihn 2007 über den Kanal nach London zog. Bereits jetzt zählt sein Friseurladen "It's something hells" zu London's besten Adressen.
 
Mr. Ducktail Pomade 
Das kleine Döschen macht es einem wirklich schwer dieser Pomade zu widerstehen: sie ist schwarz, flach, taschenspiegelgroß und mit einem wunderschönen Design von Vince Ray.
Hersteller ist die französische Haarstyling-Marke Hairgum. Und bei den Inhaltsstoffen hatte man sich in Frankreich alle Mühe gegeben, um auf Chemie, wie Konservierungsstoffe, Farbstoffe und Emulgatoren zu verzichten. So begeistert die Mr. Ducktail Pomade mit Inhaltsstoffen einer klassischen Pomade, wie Mineral-Öl und Mikrowachs. Lediglich künstliche
Aromen, wie sie teils seit den 1880ern eingesetzt werden, hielt man für unverzichtbar.
Die Pomade selbst ist perlweiß, weich und duftet offiziell nach Cola. Das Aroma erinnert aber auch an frischen, kräftigen Zitrus und Weihrauch und ist irgendwie faszinierend. Mr. Ducktail ist die Tolle bzw. Pompadour heilig. Und vielleicht wollte er, dass sich seine Kunden mit diesem Pomadeduft bei ihm wie in einer Kathedrale fühlen. Jedenfalls ist dieser Duft einzigartig und lässt bei der Umgebung keinen Zweifel aufkommen bei welchem Rockabilly- Star-Friseur man war. Die Pomade ist in einer sehr schicken schwarzen Dose mit weißem Aufdruck verpackt.
 
Inhaltsstoffe:
•Mineral-Öl
•Mikrowachs
•Paraffin
•Parfum
•Cinnamal
•Citral
•Eugenol
•Linalool
•Limonene (Dipentene)
 
Hergestellt in Frankreich und ohne Konservierungs- und Farbstoffe!
 
 

Florida Water | USA

 


Ein erfrischendes Unisex- Duftwasser von 1808!

Florida Water entspringt einer Sage, welcher nach der Quelle ewiger Jugend in Florida zu finden sei. Das schlanke Flakon mit dem viktorianischen Etikett wirkt wie aus einem Antiquitätengeschäft in London. 

Das Florida Wasser erfrischt und fasziniert auf eine ungewöhnliche und geheimnisvolle Weise, wirkt belebend, zitronig, blumig, einfach anziehend.

Bis heute ist es ein faszinierendes Duftwasser und findet daher eine vielseitige Verwendung als Eau de Toilette, leichtes Unisex Parfum, After Shave und Hair Tonic, welches Damen und Herren gleichermaßen gefällt. Vielleicht war es gerade deshalb in den ´30ern ein Must-have bei feinen Herren und emanzipierten Damen der Oberschicht in Frankreich, Italien und den USA. Wie Kölnisch Wasser basiert das Florida Water auf der gleichen Zitrus- Note, jedoch schwenkt der Duft anstatt der üblichen Limonenote, vielmehr in einen aromatisch und süßen Orangeton über. Dieser wird begleitet von einem blumigen Schuss Lavendel und einem Hauch von würziger Nelke. Die obligatorische Farbe des Florida Wassers ist ein fahles aquagrün. In den 1880ern und 1890ern warb der Hersteller Murray & Lenman sogar mit "Das reichhaltigste aller Duftwässer" und "Das beliebteste Parfum der Welt". Wie damals für Kölnisch Wasser üblich, wurde auch das Florida Water wegen seiner erfrischenden Wirkung und wegen des Duftes geschätzt. Es wurde auch als "Eau de Toilette" verwendet, in dem es dem Badewasser oder Gesichtswasser beigemengt wurde. Im 19. Jahrhundert wurde Florida  Water als Unisex- Parfum betrachtet und von Herren wie Damen mit gleicher Beliebtheit verwendet.                                                                                                                                                                                                                               Viktorianische Benimmhandbücher warnten vor der anrüchigen Wirkung schwerer Parfums und empfahlen Florida Water und Eau de Colongnes zum betröpfeln von Taschentüchern und zum Auffrischen von Anstecksträußchen. In den heißen Sommermonaten sorgte Florida Water für eine Belebung von Körper und Geist.                                                                                                                                                                                                                                                        

 
Inhaltsstoffe:
•Bergamot
•Lavende
•Limone
•Nelke
Zimt
Neroli*
Jasmin
Moschus
Rosenwasser
Alkohol
 
(Neroil/Neroliöl ist ein aus der Blüte der Pomeranze Chitrus aurantium, seltener aus der Orange Citrus sinensis gewonnenes Destillat- ein ätherisches Öl. )
Hergestellt in den USA. 
 
 
 

 
 
 
 
 
weitere Produktpartner:
 

ghd | Alcina | Wella

 

 

Home Datenschutz Impressum Galerie Öffnungszeiten So erreichen Sie uns